Swamp Thing – Geschichten aus dem Sumpf DC Comics Panini Comic

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (1 Kundenrezension)

22,00 

 

Mit einer Eisner Award-prämierten Story von Tim King & Jason Fabok!

 

Verfügbar bei Nachbestellung

Auf den Merkzettel
Auf den Merkzettel

Beschreibung

 

Geschichten aus der Gruft? Von wegen! Der beste Horror kommt im Comic seit Langem aus den Sümpfen des DC-Universums! Dort nämlich haust das Swamp Thing, superstarker Avatar der grünen Sphäre aller Pflanzen und trotz seiner monströsen Erscheinung ein Held sowie ein Beschützer der Schwachen. In diesem Band mit düsteren Storys von Tom King, Brian Azzarello, Greg Capullo, Jason Fabok, Tim Seeley, Joëlle Jones und anderen Superstars warten neue, eigenständige und abgeschlossene Abenteuer mit Swamp Thing, das einst von den Comic-Legenden Len Wein (Schöpfer von Wolverine und vielen anderen) und Bernie Wrightson (Stephen Kings Freak Show) ersonnen wurde. Poetischer, finsterer, monströser und moderner Comic-Horror für Fans und Neugierige.

 

  •  14.12.2021
  •  Softcover
  •  Paperback
  • Sprache: deutsch
  • ISBN: 9783741624971
  • Seitenanzahl: 212
  • Stories: Cursed Comic Cavalcade Special 1, Swamp Thing Giant 1-7, Swamp Thing Winter Special & Material aus Swamp Thing Horror Giant 1, Young Monsters in Love Special 1
  • Autor: Brian Azzarello, Len Wein, Tim Seeley, Tom Taylor
  • Zeichner: Greg Capullo, Jason Fabok, Joelle Jones

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,639 kg
Größe 26,0 × 17,0 × 1,4 cm

1 Bewertung für Swamp Thing – Geschichten aus dem Sumpf DC Comics Panini Comic

  1. Renes Nerd Cave

    Swamp Thing: Geschichten aus dem Sumpf ist eine Sammlung von Kurzgeschichten. Geschrieben wurden diese von Größen wie Tom King, Len Wein oder Brian Azzarello und Tim Seeley. Seitens der Zeichner sind Namenhafte Vertreter wie Kelly Jones, Greg Capullo oder Jason Fabok vertreten. Als klares Highlight fungiert die, mit dem Eisner Award prämierte, Geschichte von King und Fabok. Swamp Thing Unterhaltung erster Güte, auf den Spuren von Alan Moore! Damit ist der Band auch ein klares Must Have für Fans der Figur. Gleichzeitig ist er aber auch eine hervorragende Chance für Neuleser, den Charakter kennenzulernen. Auf 212 Seiten verteilen sich diverse Geschichten. Dass dabei die Eine mehr Anklang findet als die Andere, ist ganz normal. So sind einzelne Kapitel inhaltlich leider weniger ausgereift. Letztlich ist es eine Frage des eigenen Geschmacks. Generell sollte hier aber für jeden etwas dabei sein. Eines steht fest – Der Band macht Lust auf mehr!

    Meine vollständige Kritik findet Ihr hier:

    https://renesnerdcave.de/swamp-thing/

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.